Beiträge

Das Museum der südlichen Lagune ist das erste Museum der Lagune und befindet sich im ehemaligen Kloster San Francesco außerhalb der Mauern von denen der erste stammt aus 1315 und die zweite, nach seiner Zerstörung im Krieg zwischen Venedig und Genua (1378 untergebracht -1381), 1434.

Im Jahr 1806 wurde das Kloster geschändet und von nun an übernehmen unterschiedliche Funktionen: im Jahr 1808 wird zu einem Militärdepot und dann in zwei Etagen aufgeteilt, am Ende des Ersten Weltkrieges (1915-1918) Gemüsebrühe und schließlich die Nachkriegs-Wohnanlage wird Vertriebenen. Bis vor wenigen Jahrzehnten war der lokale Bus Garage.

 

Das Museum besteht aus drei Etagen und enthält die ältesten archäologischen Zeugnisse in Chioggia und in den umliegenden Gebieten gefunden. Die Route verläuft in einer diachronen und thematischen: Das Erdgeschoss ist mit vorrömischen und römischen Archäologie an der Zeit (.. Zwischen dem ersten Jahrhundert v. Chr. und VI d C) gewidmet ist, enthält die erste Etage Exponate und Sammlungen des Mittelalters, Renaissance und Moderne, die zweite Etage beherbergt eine Ausstellung der örtlichen Marine-und Schiffsbau, die von 1700 bis zum heutigen Tag läuft.

Aktive Bildungswege zwischen den Abteilungen des Museums

Museumspädagogik in den letzten Jahren hat eine sehr breite Palette von aktiven Pfade zwischen den Abschnitten des Museums des Südens angeboten Lagoon "San Francisco vor den Mauern."
Ab Januar 2012 wird immer aktiv sein Lehrpfade - Museen und Laboratorien unten aufg
eführten . Einige Vorschläge wurden geringfügige Änderungen gegenüber dem letzten Jahr durchgemacht, um das Lernen aller Schülerinnen und Schüler zu erleichtern. Sie sind für Studierende der Primar-und Sekundarschulen sollen, mit dem Zusatz von Kursen speziell für Kinder entwickelt.

Zielgruppe: Schüler der Kindergärten, Grund-, mittel und hoch

Die Kurse können nun auf 31. Januar 2012 gebucht werden durch Ausfüllen des Formulars beigefügt. Die Karte muss an das Museum (Fax 041.5509581) sie die Ansprechpartnerin der Lehre an der Bildungseinrichtung, die Lehrerin Bezug auf die Zuordnung der gewünschten Pfad zu bestätigen sein wird gefaxt werden.

Ticket zur Teilnahme: Jede Operation (die kann oder auch das Thema des Museums zu einem Abschnitt oder einer Klasse oder im Labor zu besuchen) kostet 1,00 € pro Kind (Lehrer sind von der Fahrkarte). Die Bezahlung kann direkt am Schalter des Museums der Tag der Operation oder einige Tage vor dem ABI 02000 CAB 07601 13582309 vorgenommen werden CCPN zahlbar an Stadt Chioggia - Treasury Department unter Angabe des Grundes: das Museum of South Laguna, Museumspädagogik, der Titel Lage, Schule, Klasse, Abschnitt, Anzahl der Teilnehmer, Lehrer Referenz.

Jede Route beinhaltet ein Minimum von zwei Interventionen:. Einführungsvortrag und Labor
Die Lektion der Grundkonzepte von einem zweiten spezifischere bestätigt werden kann.
Auch Labors, die mehr Zeit und Mühe von den Studierenden verlangen, so können Sie mehr durchgeführt werden Interventionen auf Antrag des Lehrers.

Liste der Kurse und Workshops

Archäologische Abteilung:

Die Arbeit der Archäologen: Simulation einer archäologischen Ausgrabung (aktiv im April und Mai). Pfad, der eine Führung durch die archäologische Abteilung des Museums und einem einführenden Lektion, die von einem Labor Simulation einer archäologischen Ausgrabung folgen werden umfasst.
Die römische Töpferei. Diese Route bietet eine Führung durch das Museum Abschnitt über die Amphoren, ein Schnupperkurs für verstehen und verwenden, deren Verwirklichung, eine Werkstatt zu Herstellung eines keramischen Gegenstandes, die in den Unterricht beziehen soll.
empfohlene Route im Wesentlichen aus der dritten Klasse

der Website von Bebe. Tour Sektion von Bebe zu analysieren, die bei archäologischen Ausgrabungen unter der Leitung von Funden ausgegraben archäologische Gruppe Fossa Clodia.
Pfad empfohlen vor allem auf mittleren und höheren Schulen.

§ Schiffbau:



. Wir bauen ein Bragozzo Pfad, der eine Führung durch die Seeschifffahrt und Fischerei Abteilung des Museums, um Objekte, die über die alte Werft gebaut wurden Ansicht enthält, die bragozzi Chioggia, ein Schnupperkurs, in dem zu analysieren alle Komponenten eines Bragozzo und ein Workshop, in dem jedes Kind wird ein Modell Bragozzo Holz zu malen und dekorieren mit kleinen bunten Segeln.
Die Bragozzo:. Farbe der Segel Diese Tour beinhaltet eine Führung durch die Sektion der Seeschifffahrt und Fischerei-Museum zu sehen die alten Segel, schmückten einst die alten bragozzi, eine Einführungsstunde zu erklären, was waren die Stadien für den Bau der Segel und geben Auskunft über Symbole, die sie enthalten, und einer Mal-Workshop für kleine Segel aus Tuch.

§ Traditionen:

Kunst und Handwerk in Chioggia im neunzehnten Jahrhundert. Einführungsvortrag über Kunst und Handwerk aktiv in Chioggia im neunzehnten Jahrhundert mit einem Besuch in der Einleitung. Die Studenten werden dann auf das, was war die Aufgabe des "Piparo" in Frage gestellt werden, zu realisieren, dass das Rohr typischer traditioneller chioggiotta.
Die Salzstraße. Diese Route nur eine einleitende Lektion stellt über die Geschichte des "Sal Clugiae", in dem das Salz ' Antike berühmt gemacht hat die Stadt Chioggia gilt wegen es "Hauptstadt des Salz im Mittelalter."
Empfohlene Route vor allem auf mittleren und höheren Schulen.

Die Volksfrömmigkeit nach Chioggia. Die Route umfasst eine Lektion über die Volksfrömmigkeit chioggiotta und ein großes Labor in der Darstellung auf einem kleinen Holzbrett von der Episode der populären Religion, die meisten der Schüler ausgewirkt hat.
Die Welt der Fischer auf das Meer und Lagune. Der Weg über die "Methoden der Fischfang in der Lagune in verschiedenen Altersstufen", die seit Jahren unter den Routen ist seit Abschnitt des Museums für Schiffbau, wird in einem einführenden Lektion über die Fischerei zu Ort auf der obersten Etage des Museums zu nehmen, so dass die Schüler mit ihren Augen sehen können was da erklärt wird geteilt.
Bei Interesse kann die Klasse eine weitere Studie machen über die Fischerei kleiner als die in Chioggia von seinen Bewohnern gemacht.
Der Löwe und die Kämme der Familien Chioggia. Der Kurs besteht aus einem Vortrag über die Geschichte des Löwen Chioggia, die ältesten Objekte, die ihn und das Banner der Stadt Chioggia zu vertreten. Das Labor bietet dipintura statt, die von jedem Schüler, eine kleine Fahne mit dem Wappen der Stadt oder einer alten Familie Chioggia.

§ Art:


. Die Fresko-Techniken Analyse des Freskos auf Anzeige am Museum, Einführungsstunde auf den Techniken der Fresko-und Praxis-Workshop zur Einrichtung einer kleinen Malerei auf Putz in der Fresko-Technik ausgerichtet.
Malerei auf Leinwand: Herkunft und Techniken . Besuchen Sie die Sammlung in der heutigen Stadtmuseum, Einführungsvortrag und Labor mit fließendem eine kleine Leinwand, die einen Einblick in unsere Stadt.
Die Ursprünge der Skulptur:. die venezianischen Meister Im einleitenden Lektion werden Sie verschiedene Arten von Plastik Material sehen und Werkzeuge bei der Herstellung verwendete. Die Schülerinnen und Schüler dann, während des Workshops wird herausgefordert, bestimmte skulpturalen Artefakte zu erreichen.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand