Beiträge

Eingebettet zwischen der Adria und der Lagune und dem venezianischen Landschaft, der Strand, herrlich, alten Zeiten, musste ein dünner Streifen Land, der Küstenstreifen im Süden der Lagune sein.

Die Konformation von diesem Teil hat wesentliche Änderungen vor allem in Sekunden vollzogen. XI, verändern sich allmählich von Vegetation "Wildnis" zu einer Art kultivierter Arrangements. Grenzt im Süden an der Mündung des Brenta - Bacchiglione, kam nach Norden bis zum Hafen von San Felice.

Die Bevölkerung wurde um die Lagune Lusenzo konzentriert und wurde praktisch auf den Bereich vom alten Hafen an die aktuelle Marktsituation begrenzt. Nach der völligen Zerstörung im Jahre 1379 während des Krieges von Chioggia blieb Sottomarina unbewohnt, ohne Verteidigung auf See, unterliegen einem ständigen Überschwemmungen. Der Senat von Venedig, die die Rekonstruktion, die erst nach der zweiten Jahreshälfte 1700 stattfinden wird, wenn das gesamte Becken zu verteidigen, um zu verhindern wird das beeindruckende Werk von Murazzi, bestehend aus großen Felsbrocken in Istrien-Stein Sitze, die "konfrontiert gebaut werden zerstörerische Wirkung mareggiate. Sottomarina genießt heute einen Strand, der über die Mündung des Brenta erstreckt, zu denen der Etsch, dass in der Isolaverde, bekannt für seine sandigen Böden besonders geeignet für seine Gemüseproduktion, und heute ist das touristische Zentrum ausgestattet mit modernen Badeeinrichtungen für Fahrräder.

Der Sand, herrlich

Über sechs Meilen lang und mit einer Tiefe an manchen Stellen sogar erreicht die 300 Meter, der Strand, herrlich und gekennzeichnet und geschätzt rund um die Küste für die Qualität des Sandes, sehr fein, mit großer Präsenz von Augit, Quarz, Silikaten und Glimmer-Elemente mit regelmäßigen moderaten und konstanten Belüftung, die diesen Strand zu machen kombiniert wird dringend für die Behandlung eliopsammoterapiche und einer schönen Bräune empfohlen. Sein Ufer ist weit und bequem, kein Zweifel, ideal für lange Spaziergänge und auf die Kinder zu unterhalten und entspannen Sie sich das größte.

.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand